Spielwiese


Wer kennt diese Situation nicht – man geht mit seinem Hund spazieren, trifft andere Menschen mit ihren Hunden und kommt ins Gespräch. Die Hunde schnüffeln, spielen und toben miteinander und die Menschen wünschen sich eine Tasse Kaffee und vielleicht noch ein Stück Kuchen, um sich noch gemütlicher unterhalten zu können.

Diese Möglichkeit bietet sich einmal im Monat auf der „Spielwiese“. Hier können, auf einem eingezäunten Gelände die Hunde „ihren Interessen“ nachgehen, während die Menschen bei Kaffee und Kuchen fachsimpeln, über „Gott und die Welt“ reden und entspannt die Situation genießen.

Kontakt